Gregor_Gras_1

Gregor Glogowski lebt in Frankfurt am Main und arbeitet als Regisseur, Audiokünstler und Light-Designer, vor allem in den Bereichen Freies Musiktheater und Performance. Er studierte Angewandte Theaterwissenschaft in Gießen, ist Mitgründer des Künstler*innen-Kollektivs Matter of Facts Studio und Teil des Duos Glogowski/Hoesch.
Sie kollaborieren regelmäßig mit dem Mousonturm Frankfurt am Main, Kampnagel Hamburg und präsentierten Ihre Arbeiten in freien Theatern und Konzerthäusern u.a. am Delphi Theater Berlin, am Stadttheater Gießen, am Lichthof Theater Hamburg, im ZiMMT Leipzig, in HELLERAU - Dresden, im ZKM Karlsruhe und im Nikolaisaal Potsdam.
Gregor Glogowski wurde vom Goethe-Institut gefördert und war Artist in Residence beim Hacklab des CTM-Festivals in Berlin 2016. Seine Hörspiele für das Radio wurden vom HR, Deutschlandradio Kultur und WDR gesendet. Als Light-Designer und Szenograf arbeitet er u.a. für die Cocoon Dance Company in Bonn.
Regelmäßig entwickelt er Projekte und Workshops für Kids und Young Adults, wiederholt in Zusammenarbeit mit Digitale Welten, dem NODE - Forum for digital arts, dem Schauspiel Frankfurt und zuletzt im Rahmen von Politik im Freien Theater 2022.
Er unterrichtete als Gastdozent am Institut für Angewandte Theaterwissenschaft in Gießen, an der Kunsthochschule Utrecht, der HfMDK Frankfurt und im Rahmen des Culture Lab der Crespo Foundation. Seit 2019 ist er Vorstand im Verein für Dance and Performance ID_Frankfurt e.V.

Stipendien

Projekte mit Kids und Young Adults

Audio (Auswahl)

Gregor Glogowski · Erinnerungen An Eine Zeit Vor Dem LED - Regime


* Tactile Prototypes - Sound-Performance | Gregor Glogowski, Diego Ramos Rodríguez | 2020
*
Gregor Glogowski · Tactile Prototypes (short) 30.10.20